News | BankingCheck.de (2023)

10. Oktober 2022 - 12:53 / /

Inflation in Deutschland

Die Inflation in Deutschland ist auf einem Rekordhoch: Was wir für das Jahr 2022 erwarten können?

Die Inflation in Deutschland ist so hoch wie seit 1951 nicht mehr. Nach der Prognose des Statistischen Bundesamtes sind Waren und Dienstleistungen 10 Prozent (!) teurer als im September 2021.

Die Preise für Strom sind seit Anfang des Jahres gestiegen. Seit dem Krieg in der Ukraine sind auch die Preise für Gas, Heizöl und Benzin deutlich gestiegen. Die Mieten steigen vielerorts weiter an.

Strom, Gas, Miete und Kraftstoff machen mehr als ein Drittel des repräsentativen Warenkorbs aus. Die Preissteigerungen wirkten sich entsprechend deutlich auf die Inflationsrate aus.

Müssen wir uns auf weiter steigende Preise einstellen? Kann die Zentralbank etwas tun? Wir erklären, was Inflation bedeutet und was Sie für den Rest des Jahres 2022 erwarten können.

Den ganzen Beitrag lesen

  • Kommentieren
0

30. September 2022 - 16:30 / /

Pfändungsschutz für Girokonten

Seit 2012 sind Sie einer Pfändung nicht mehr völlig ausgeliefert. Sie können ein P-Konto von Ihrem Girokonto einrichten.

Was ist ein P-Konto?

Nachdem Sie Ihr Girokonto in ein Pfändungsschutzkonto (P-Konto) umgewandelt haben, ist Ihr Guthaben bis zu einem bestimmten Betrag vor Pfändung geschützt. Der geschützte Betrag liegt bei 1.340 Euro pro Monat. In der Regel wird der Freibetrag alle zwei Jahre durch die Zivilprozessordnung angepasst. Woher das Geld auf dem P-Konto stammt, spielt keine Rolle - ob aus einer selbständigen Tätigkeit, einem Arbeitsverhältnis oder aus Sozialleistungen.

Einen Monat lang können Sie über den geschützten Betrag frei verfügen. Wenn Geld übrig bleibt, können Sie es für die nächsten drei Monate mitnehmen. Sie können das Geld nicht erneut überweisen. Auf diese Weise sind zum Beispiel Sozialleistungen geschützt, die am Monatsende auf dem Konto eingehen, aber für den Folgemonat bestimmt sind.

Das bedeutet, dass Ihr Girokonto nicht mehr vollständig gesperrt ist. Ausstehende Zahlungen wie Überweisungen, Lastschriften, Abhebungen am Geldautomaten und Daueraufträge werden abgebucht. So können Sie beispielsweise Ihre Miete und Ihren Strom weiter bezahlen, auch wenn Sie gepfändet werden sollen.

Den ganzen Beitrag lesen

(Video) Hilary Duff SLAMS Late Aaron Carter's "Disgusting" Book Publisher | E! News

  • Kommentieren
0

Dispo und Überziehung kosten Geld

Ihr Girokonto ist oft mit einem Dispositionskredit ausgestattet, besser bekannt als Dispo oder noch kürzer als Dispo. Damit können Sie Ihr Konto ins Minus bringen. Das ist in Notfällen praktisch, aber nicht ohne Risiko.

Dispo – was ist das?

Der Dispokredit ist ein Kreditrahmen, den Ihnen Ihre Bank einräumt. Sie können bis zu einem von der Bank vorgegebenen Betrag mit dem Girokonto ins Minus rutschen. Die Höhe des Kreditrahmens hängt von Ihrer Kreditwürdigkeit und den regelmäßigen Zahlungseingängen auf dem Girokonto, insbesondere dem Gehalt, ab.

Wenn Sie Ihren Überziehungskredit nutzen, müssen Sie Zinsen zahlen, die in der Regel hoch sind. Wenn Sie mit Ihrem Dispokredit Ihr Kontolimit überschreiten, erheben einige Banken Überziehungsgebühren, die sogar noch höher sein können als die Gebühren für die Inanspruchnahme Ihres Überziehungskredits.

Den ganzen Beitrag lesen

  • Kommentieren
0

30. September 2022 - 16:19 / /

So bringen Sie Ihr Konto aus den roten Zahlen

Die Miete hat sich erhöht, aber leider nicht das Gehalt. Die Energiekosten steigen. Dann geht die Waschmaschine kaputt, und das Auto muss in die Werkstatt. Ehe man sich versieht, befindet man sich in einer Situationen wie dieser – auf dem überzogenen Konto. Und dort bleibt man dann auch eine Weile. Das überzogene Konto wird zum Alltag. Die eigentliche Notlösung wird zum finanziellen Desaster. Wir zeigen Ihnen, wie Sie da wieder herauskommen.

Tipp: Um überhaupt nicht in die roten Zahlen abzurutschen und die eigenen Finanzen stets unter Kontrolle zu behalten, empfiehlt sich ein 3-Konten-Modell. So behalten Sie die Ausgaben immer im Blick, können leichter Rücklagen bilden und mit dem „Spaß-Konto“ die eigene Lebensqualität steigern.

Welche Möglichkeiten haben Sie, um aus den Schulden herauszukommen?

Wenn Sie Ihr Konto über einen längeren Zeitraum überzogen haben, haben Sie oft nicht viele Möglichkeiten, Ihr Konto wieder auszugleichen. Gehen Sie zunächst Ihre Sparkonten durch, wie das Tagesgeld oder das Sparbuch. Auf diese Anlagen erhalten Sie derzeit kaum Zinsen und Sie können das Geld flexibel abheben. Legen Sie es stattdessen für die Rückzahlung Ihrer Schulden an, damit es Ihnen etwas nützt.

Den ganzen Beitrag lesen

(Video) WATCH LIVE: CBC Vancouver News at 6 for November 10 - The road ahead for Abbotsford flood victims

  • Kommentieren
0

29. September 2022 - 16:33 / /

EC-Karte oder Girocard?

Wie heißt eigentlich die Bankkarte? EC-Karte, oder? Die Karte, die Sie mit Ihrem Girokonto benutzen, um Geld abzuheben und Einkäufe zu tätigen. Das ist nicht ganz richtig. Diese Karte wird seit 2007 Girocard genannt.

Was kann die Girocard?

Viele Deutsche haben eine Girocard. Mit dieser Karte können Sie an Geldautomaten im In- und Ausland Geld abheben und in Geschäften an der Kasse bezahlen. Das Geld wird direkt von Ihrem Girokonto abgebucht, was in der Fachsprache als "Debitkarte" bezeichnet wird. Sie können allerdings mit der Karte nicht im Internet bezahlen.

Mit Mastercard und Visa-Karten hat sie fast nichts zu tun: Die Girocard ist ein System der deutschen Banken. Damit die Karte im Ausland funktioniert, arbeiten deutsche Banken mit internationalen Kartenunternehmen zusammen, die ihre eigenen Debitkarten im Programm haben. Die Karten Maestro und V-Pay von Mastercard und Visa werden abgeschafft. Deshalb finden Sie auf vielen Debitkarten zwei Logos: Girocard und V-Pay oder Maestro. Die beiden Unternehmen werden diese Dienste jedoch einstellen.

Den ganzen Beitrag lesen

29. September 2022 - 15:37 / /

EC-Karte weg? EC-Karte sperren!

Das müssen Sie tun, wenn Ihre Girocard verloren gegangen ist.

In den Geldbörsen der meisten Menschen sammeln sich im Laufe der Zeit viele Karten an: eine Debitkarte (früher als EC-Karte bekannt), eine Kreditkarte, Kundenkarten und vieles mehr. Oft fällt es nicht sofort auf, wenn eine dieser Karten fehlt, aber es ist wichtig, dies zu bemerken, um eine unberechtigte Nutzung zu verhindern.

Wenn eine Ihrer Bankkarten gestohlen wird oder verloren geht, sollten Sie sich so schnell wie möglich an Ihre Bank wenden und die Karte sperren lassen. Das funktioniert in vielen Fällen auch mit der Girocard (früher EC-Karte) und der Kreditkarte.

Um Ihre Girocard sperren zu lassen, müssen Sie entweder den Sperrdienst oder Ihre Bank anrufen. Die Notrufnummer in Deutschland ist 116 116, im Ausland müssen Sie zuerst die Landesvorwahl für Deutschland wählen.

Wenn Sie die Notrufnummer anrufen, werden Sie zum Herausgeber der Karte weitergeleitet, damit Sie die Girocard sperren lassen können. Es kann jedoch sein, dass Ihre Bank nicht an dem Service teilnimmt und Sie direkt bei Ihrem Anbieter anrufen müssen. Halten Sie den Namen und die Kontonummer Ihrer Bank bereit, wenn Sie die Karte sperren.

Den ganzen Beitrag lesen

(Video) Tooning Out The News' Abortion Roundtable

  • Kommentieren
0

28. September 2022 - 16:59 / /

Welche Banken bieten kostenloses Girokonto an?

Die schlechte Nachricht zuerst: faktisch bietet kaum ein Kreditinstitut ein Girokonto den Kunden kostenlos an. Die gute Nachricht: man hat eine große und freie Wahl an Girokonten und Konditionen, also kann man auch die günstigsten und praktischen Angebote für sich heraussuchen und buchen. Keine Angst davor, das Konto zu wechseln. Aktuell ist es sehr unkompliziert.

Selbst wenn eine Bank mit einem kostenlosen Girokonto wirbt, verstecken sich zumeist zusätzliche Kosten in diversen Bankleistungen, die man auf den ersten Blick nicht vor Augen hat, wenn man ein Girokonto bei einer Bank eröffnet. Grundsätzlich haben fast ausschließlich alle Banken in der Niedrigzinsphase mit Einführung oder Erhöhung von Kontoführungsgebühren reagiert. Und obwohl die Phase der Niedrigzinsen aufgrund der aktuellen Zinswende vorbei zu sein scheint, werden Kreditinstitute ihre Girokontogebühren für die Kunden nicht so schnell abschaffen. Für andere Bankleistungen sind auch die Preise gestiegen, wie beispielsweise für Überweisungen auf Papier, Kontobewegungen oder eben für eine Girocard, die früher als EC-Karte bezeichnet wurde.

Den ganzen Beitrag lesen

  • Kommentieren
0

19. September 2022 - 12:11 / /

Gute Bewertungen für die Banken – beste Erfahrung für die Kunden

Der Finanzsektor ist im digitalen Zeitalter angekommen. Immer mehr Kunden entscheiden sich dafür, Finanzdienstleistungen und Versicherungsprodukte direkt online zu erwerben und sparen sich den Gang in die Filiale. Was bedeutet das für die Banken und Versicherer?

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist jetzt digital. Eine Bankfiliale ist zu einem Luxusgut für Großstädter geworden und besitzt zunehmend einen repräsentativen Charakter. Im digitalen Zeitalter, wo wir bereits alle angekommen sind, ist der erste Schritt für einen potenziellen Neukunden – die Suche im Google nach einem passenden Anbieter. Der Weg vom “Suchen”, über “Finden” bis zum “Vertrag abschließen” wird ebenso digital. Dabei spielen die Online-Bewertungen von anderen Kunden eine zentrale Rolle. Das Feedback der Kunden, die Bewertungen und Kundenkommentare werden zum digitalen Schaufenster und summieren sich zu einer Online-Reputation eines Anbieters, die immer und zu jeder Zeit im Netz gespiegelt wird.

Den ganzen Beitrag lesen

Den ganzen Beitrag lesen

  • Kommentieren
0

(Video) Nightly News Full Broadcast - Nov. 10

24. Februar 2022 - 15:14 / /

Weltneuheit: Echte Bewertungen direkt im Bezahlprozess sammeln

News | BankingCheck.de (2)

Liebe BankingCheck-Freunde,

wir wollen gerne eine Weltneuheit mit Ihnen teilen: eKomi & BankingCheck können dank einer Technologiepartnerschaft mit dem Fintech BR-DGE Bewertungen ab sofort direkt im Bezahlprozess generieren und somit für 100%ige Echtheit garantieren! Fake-Bewertungen gehören somit der Vergangenheit an.

Das Uber-Bewertungs-Prinzip funktioniert auch in der digitalen Welt

Sie kennen bestimmt das Bewertungssystem von Uber: es ist simpel und gnadenlos gut. Die Leute vertrauen darauf und entscheiden anhand der individuellen Bewertung, in welches Fahrzeug sie steigen. Bevor die nächste Fahrt gebucht werden kann, fordert die Uber-App sie auf, die letzte Fahrt zu bewerten. Fast jeder Kunde vergibt so in wenigen Sekunden die Bewertungssterne direkt beim Aussteigen!

Dieses simple Uber-Feedback-Prinzip implementiert eKomi jetzt exklusiv als weltweit erster Anbieter direkt in den Online-Bezahlprozess: Der Bezahlvorgang kann nur abgeschlossen werden, wenn der Kunde zuvor den Service bewertet hat. Mehr Authentizität der Kundenbewertungen gibt es nirgendwo in dem E-Commerce.

Den ganzen Beitrag lesen

Den ganzen Beitrag lesen

  • Kommentieren
0

7. Oktober 2020 - 14:35 / /

News | BankingCheck.de (3)

Die Kunden der Finanz- und Versicherungsbranche haben gewählt: Und zwar die besten Unternehmen, die sich in der Königsdisziplin - Kundenzufriedenheit - behaupten konnten. Der BankingCheck und eKomi LangZeitTest unterzieht die Branche jedes Jahr einer Bewährungsprobe. So werden die Bewertungen eines jeden Anbieters der vergangenen 36 Monate ausgewertet. In 2020 sind dies exakt 1.189.124 Kundenbewertungen.

Den ganzen Beitrag lesen

  • Kommentieren
0

Videos

1. Hallie Jackson NOW - Nov. 10 | NBC News NOW
(NBC News)
2. Millions of Americans to vote in US midterm elections – BBC News
(BBC News)
3. New Qatar World Cup controversy over homosexuality comments - BBC News
(BBC News)
4. LATEST F1 NEWS | Las Vegas launch, Kevin Magnussen, Mercedes, Caribbean Grand Prix, and much more.
(The Inside Line)
5. 11/10: CBS News Prime Time
(CBS News)
6. Rare November hurricane lashes Florida
(CBS Evening News)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Fr. Dewey Fisher

Last Updated: 10/24/2022

Views: 5890

Rating: 4.1 / 5 (42 voted)

Reviews: 81% of readers found this page helpful

Author information

Name: Fr. Dewey Fisher

Birthday: 1993-03-26

Address: 917 Hyun Views, Rogahnmouth, KY 91013-8827

Phone: +5938540192553

Job: Administration Developer

Hobby: Embroidery, Horseback riding, Juggling, Urban exploration, Skiing, Cycling, Handball

Introduction: My name is Fr. Dewey Fisher, I am a powerful, open, faithful, combative, spotless, faithful, fair person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.